• Donnerstag, 21. September 2023 18:35



GADF Guild Attack and Defense Fleet

Unsere GADF (Guild Attack and Defense Fleet) agiert unabhängig von unserer Gilde, unterliegt jedoch unseren Gildenregel, welche ihr unter Gildenstruktur oder auf der RSI-Seite nachlesen könnt.
Mit Gildenbeitritt ist man daher nicht automatisch unserer Gildenflotte beigetreten, sondern erst wenn man sich aktiv als Flottenmitglied bewirbt und aufgenommen wird. Zudem hat unsere GADF interne, eigene Flottenregeln, die zu den Gildenregeln hinzu kommen und eine strenge Befehlskette innerhalb der Flotte garantieren.
Damit unsere Flotte als eine einzige zusammengeschweißte Einheit funktioniert, splitten wir sie nicht in einzelnen, unterschiedlichen Flotten auf, sondern bilden in einer einzigen Flotte verschiedene Aufgabenbereiche (Flottenverbände).
Damit gliedert sich unsere Flotte perfekt in unsere Gilde ein und arbeitet als eine geschlossene Einheit, mit verschiedenen Aufgabengebieten, wie z.B. Versorgung, Sanitäter, Bodentruppen, Kampfpiloten, etc.


Geschichte der GADF

Im Jahr 2952 waren die Spannungen zwischen den verschiedenen Organisationen und Fraktionen der Galaxis so groß wie nie zuvor, hinzu kamen die stetig steigende Bedrohung durch marodierende Piratenbanden.
Um ihre Interessen zu schützen und ihr Überleben zu sichern, entschloss sich der Gildenführer Zsagorn zusammen mit einigen seiner Mitglieder eine Militärische Flotte zum Schutz seiner Gilde zu gründen, dies war das Geburtsjahr der GADF, der Guild Attack and Defense Fleet.

Die GADF entwickelte sich schnell zu einer Streitmacht mit der man rechnen musste.
Was sie an Größe und Truppenstärke einbüßte, machte sie durch fähige und motivierte Mitglieder wett, die über fortschrittliche Technologie und gute Ausbildung verfügten.
Ihre Aufgabe war es, die verbündeten Organisationen und ihre Territorien gegen äußere Bedrohungen zu verteidigen und Konflikte zwischen den Parteien zu schlichten.

Im Laufe der Jahre gewannen die GADF immer mehr an Stärke und Einfluss.
Sie wurde bekannt für ihre Effizienz und ihre Bereitschaft, alles zu tun, um ihre Verbündeten zu schützen.

Großadmiral Barracuda stieg in den Rängen der GADF auf und übernahm schließlich das Ruder als ihr Anführer.
Unter seinem Kommando hat sich die GADF weiter entwickelt und ihren Ruf als eine angesehene und aufstrebende Streitkraft der Galaxis bewahrt.

Trotz zahlreicher Herausforderungen und Bedrohungen im Laufe der Jahre hat die GADF ihre Aufgabe, die Organisationen zu verteidigen und die Ordnung in der Galaxis aufrechtzuerhalten, unbeirrt erfüllt.
Sie sind ein Symbol für Einigkeit und Stärke, und ihre Tapferkeit und Entschlossenheit haben unzählige andere dazu inspiriert, sich ihnen anzuschließen.


Gildenregel für unsere Gildenflotte

Für die Flotte kommen zusätzlich zu unseren Gildenregeln weitere, flotteninterne Regeln dazu. Diese dürfen den Gildenregeln nicht widersprechen, sie unterliegen diesen.
Sollten sie missachtet werden, kann der Gildenanführer vom Vetorecht Gebrauch machen.

Die Flotte ist ein fester Bestandteil unserer Gilde und es können ihr daher nur Gildenmitglieder und Gilden-Anwärter beitreten. Anwärter erhalten bis zur Aufnahme als Gildenmitglied den niedrigsten Rang, wenn sie direkt der Flotte beitreten wollen.
Sie werden auch innerhalb der Flotte als Anwärter angesehen und sind mit Beendigung der Anwärterzeit dann für die übrigen Ränge berechtigt. Eine nicht erfolgreiche Gildenaufnahme führt ebenfalls zum Ausschluss aus der Flotte.

Flottenmitglieder haben stets die Befehlskette einzuhalten und Befehle ohne Diskussion auszuführen. Dies gilt insbesondere bei Einsätzen. Es sei denn, die Befehle verstoßen gegen die Gildenregeln.
Durch die Mitgliedschaft der Gilde im PAKT unterliegt unsere Flotte im Kriegsfall dessen Befehlsgewalt.

Grand Admiral und Division Admiral sind nur einmal zu besetzen.
Der Grand Admiral wird von der Flotte in einem Flotten-Meeting gewählt, der Division Admiral wird von ihm bestimmt. Da für diese Rolle ein gewisser Zeitaufwand gefordert ist, muss diese Wahl mit Berücksichtigung der gemeinsamen Vision für die Flotte gefällt werden.
Die Commodore sind ebenfalls nur einmal pro Division zu besetzen
.
Alle weiteren Ränge der Flotte unterliegen ausschließlich den internen Rang-Regelungen. Sowohl Mitsprache- und Mitgestaltungsrecht innerhalb der Flotte als auch Mehrheitsbeschlüsse, Beförderungen und/oder Degradierungen laufen über eigens angesetzte Flottensitzungen.
Während eines Flotteneinsatzes (egal ob Training, Event oder Ernstfall) haben Flottenmitglieder sich der Befehlskette unterzuordnen.
Innerhalb der Flotte werden flottenbezogene Entscheidungen protokolliert.
Es muss mindestens zweimal im Monat eine Flottensitzung statt finden, in der Flottenmitglieder ihr Mitsprache- und Mitgestaltungsrecht ausüben können.

Flottenmitglieder wählen ihr Hauptaufgabengebiet, können sich aber auch für beliebig viele weitere Aufgabengebiete anmelden.
Sie werden jedoch vorrangig in ihrem Hauptaufgabengebiet eingesetzt und bei Bedarf in den anderen gemeldeten Aufgabengebieten.

Die Flotte kann auch externe Aufträge anderer Organisationen annehmen, sofern diese keine unserer Gildenregeln verletzen.

Interne Flottenregeln und Flottenränge sind ausschließlich Flottenmitgliedern vorbehalten.
Auch den Gildenmitgliedern werden diese erst bekannt gegeben, wenn sie zusätzlich unserer Gildenflotte anschließen und beitreten wollen.


Aufgaben der Marine Division:
-Infanterie Einsätze
-Infiltrieren feindlicher Schiffe
-Bekämpfung von Eindringlingen auf Schiffen
-zusätzliche unspezialisierte Besatzung auf Schiffen (Turrets) -Panzerkampf -Boden-Luft Abwehr

///////////////////////////////////////////////

Aufgaben der Wingman Division:
-Bekämpfung von kleineren Schiffen
-Unterstützung für die Kingslayer- und Dreadnought Division


/////////////////////////////////////////////

Aufgaben der Dreadnought Division:
-Gebrauch von Capital Schlachtschiffen
-Besatzung von Capital Schlachtschiffen
 
/////////////////////////////////////////////
Aufgaben der Kingslayer Division:
-Bekämpfen von Capital Schlachtschiffen
-Bombardements auf Bodenziele (falls von der Marine Division Angefordert)

//////////////////////////////////////////////
Aufgaben der Sanitäts Divison:
-medizinische Versorgung für Verwundete
-Krankentransport falls nötig
 
///////////////////////////////////////////////
Aufgaben der Eskort Division:
-eskortieren von kampfunfähigen Schiffen
-unterstützen der Dreadnought Division
-eskortieren von Dropships der Marine Division


/////////////////////////////////////////////
Aufgaben der Logistik Division:
-Versorgung der Divisionen mit nötiger Ausrüstung
-Betankung von Schiffen (bezalht durch Flottenkapital)

/////////////////////////////////////////

      Aufgaben der Poltergeist Division:
      -Elektronische Kriegsführung
      -Jumppoint Blockaden errichten


       //////////////////////////////////////

 


Ich habe mein Passwort vergessen